Kommst du mit auf Hand-Safari?

Sitzt du viel am Computer und schmerzen deine Hände und die Schultern manchmal? Heute zeigen wir dir, was du dagegen tun kannst – mittels Tast-Tour und Hand-Safari.

Die Handwurzel-Gelenke und die Schultern

Hättest du es gedacht? Es gibt einen erstaunlichen Zusammenhang zwischen den Handwurzel- Gelenken und dem Zustand der Schultern des oberen Rückens:

Deine Handwurzel-Knöchelchen bilden untereinander viele Gelenke. Außerdem sind sie dreidimensional verschiebbar. Die Knöchelchen funktionieren wie Stoßdämpfer und Ausrichter. Eine Verschiebung oder Verkrampfung dieser Knöchelchen setzt sich in die gleichseitige Schulter und in den Rücken fort.

Die Handwurzel-Knöchelchen

Die Handwurzel besteht aus 8 kleinen Knöchelchen. Diese haben klangvollen Namen. Und sie sind in zwei Reihen gegliedert. In der Reihe, die dem Arm näher ist, befinden sich vom Daumen zum kleinen Finger verlaufend Kahnbein, Mondbein, Dreiecksbein und Erbsenbein.

Das Erbsenbein kann man auf der Innenseite des Handgelenks als kleinen Knubbel unter der Haut gut spüren. Im Fuß entspricht das Erbsenbein dem knorrigen Teil der Ferse.

In der dem Handteller nahen Handwurzel Reihe befinden sich vom Daumen zum kleinen Finger hin gesehen das große Vieleckbein, das kleine Vieleckbein, das Kopfbein und das Hakenbein.

Die Handwurzel-Tast-Tour

Versuche einen Knochen nach dem anderen zu spüren und ein klein wenig zu massieren. Deine Tast-Tour darf ruhig ein wenig ungenau sein. Hauptsache du massierst die Handwurzel und löst die Gelenke. Das dauert eine Weile. Vergleiche den Zustand deiner beiden Schultern im Anschluss an deine Tast-Tour.

Wie geht es der Schulter auf der Seite, auf der du deine Handwurzel massiert hast? Wie geht es der Schulter auf der anderen Seite?

Die Hand-Safari

Jetzt ertaste und bewege noch deine Mittelhandknochen. Die eben gespürten Handwurzelknochen bilden die Basis für die Mittelhand, die von der Handwurzel ausstrahlt. Du beginnst jeweils bei den Handwurzelknochen und tastest über die Mittelhandknochen bis zu den Fingerspitzen.

Dabei versuchst du, jeden Mittelhandknochen ein klein wenig zu bewegen, indem du ihn nach oben und nach unten drückst. Erkunde auch die Vertiefungen zwischen den Mittelhandknochen. Dieser Raum ist mit Muskeln gefüllt. Versuche hier drinnen Bewegung und Fluss zu schaffen.

Denkst du noch ans atmen? Gehe die Massage mit spielerischem Ernst an – es kann sein dass einige Stellen schmerzen – also sei behutsam.

Wie war deine Hand-Safari?

Ideal für strapazierte Handgelenke

Die Übungen die wir hier beschrieben haben eignen sich sehr für Menschen die viel am Computer sitzen oder die anderweitig strapazierte Handgelenke haben.

Trainiere täglich.

Wir wünschen dir dabei ganz viel Spaß und schicken

viele Liebe Grüße

dein

Team Franklin Methode

aus: Eric Franklin. Entspannte Schultern – gelöster Nacken. Endlich wieder schmerzfrei. Kösel-Verlag, 6. Auflage, 2009

Sharing ist Caring:

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen? Teile diesen Blog-Beitrag über die Franklin-Methode® auch mit deinen Freunden. Außerdem freuen wir uns über deine Likes und Kommentare.

Du möchtest mehr über die Franklin-Methode® erfahren? Dann…

  • besuche die Franklin-Methode® auf  Facebook,
  • sieh dich unter unseren Büchernum oder
  • abonniere den Newsletter der Franklin-Methode®. Der elektronische Postbote bringt dir Monat für Monat neue Ideen für die Beweglichkeit – sowie aus erster Hand Informationen zu Health-WorkshopsOnline-Kursen und Ausbildungen der Franklin-Methode®

Wir freuen uns auf dich!

Recommended Posts
Schreib uns

0
Lerne von Eric Franklin - Gründer der Franklin-Methode®

Lass dich online zum
 Franklin-Methode® Faszien-Trainer Rücken ausbilden.

 

Neu:  100% Online-Live-Ausbildung!
Mehr erfahren? Hier lang, bitte....
close-link
franklin methode - organtraining