WOCHEN-Kurse - mit FME
    wöchentlich Mittwochabends: Körperstrukturen erforschen und tanzen lassen

    Körperstrukturen erforschen und tanzen lassen

    Eine Besonderheit der Franklin-Methode ist, dass sie gezielt die verschiedensten Strukturen des Körpers beeinflussen kann und zwar über Imagination in Verbindung mit Bewegung, Berührung und Wahrnehmung.

    Das Wissen um anatomische Gegebenheiten bietet eine unendliche Anzahl von Möglichkeiten der Einflussnahme auf der Ebene der Knochen und Gelenke, der Muskeln und Faszien, der Organe, Nerven, Gefäße, Drüsen und Zellen. Unabhängig davon, welche Ebene wir ansprechen, es wird immer auch auf den ganzen Körper wirken.

    Allen Strukturen ist gemeinsam, dass sie gegeneinander beweglich sind, gut geschmiert durch Flüssigkeiten. Wenn die Strukturen bei jeder Bewegung des Körpers reibungslos und flutschig reagieren, so fühlen wir uns wohl, beweglich und heiter.

    Im Kurs werden wir uns bei einfachen Bewegungen einzelne Strukturen genauer anschauen, in Bewegung erforschen und zu Musik tanzen lassen.

    Veranstaltungsort Name: Studio Rhythmik, Karlsruhe
    Kosten: 15,00 € pro Abend
    Dozent/in: Dorothee Jungmann-Schmidt
    Veranstalter:Dorothee Jungmann-Schmidt
    Kontakt Veranstalter: info@franklin-karlsruhe.de

    Lade Karte ...

    Schreib uns

    0