fbpx

Das Herz anheben

Hättest du’s gewusst? Alleine schon weil es auf dem Zwerchfell aufliegt, ist dein Herz ständig in Bewegung: Es bewegt sich mit der Atmung. Während du ausatmest dreht es sich von dir selbst aus betrachtet im Uhrzeigersinn und wird durch die Aufwärtsbewegung des Zwerchfells leicht komprimiert. Beim Einatmen dreht es sich gegen den Uhrzeigersinn und wird durch die Abwärtsbewegung des Zerchfells leicht gedehnt. Diese Bewegungen führen zu einer ständigen inneren Massage des Herzens und aller Organe. Sie befördern außerdem das Blut zum Herzen.

Vorstellungsübungen für das Herz sind auch eine schnelle und einfache Art, wie du eine bessere Körperhaltung erreichst. Innerhalb weniger Minuten kannst  du ein Gefühl des Auftriebs im oberen Brustkorb erzielen, das auch deine Stimmung heben kann. Wir zeigen dir wie:

1

Lasse dich nach vorne hängen und nimm wahr, wie bequem oder unbequem du dich  fühlst.

2

Richte dich wieder auf und lege deine rechte oder linke Hand auf das Herz.

3

Stelle dir das Herz hinter den Rippen und dem Brustbein vor, wie es von den beiden Lungen eingerahmt wird. Es ist schräg nach links unten und hinten ausgerichtet, wobei in der linken Körperhälfte ein größerer Teil liegt als in der rechten.

4

Atme in die Zwischenräume zwischen…

  • Herz und Brustbein und den vorderen Rippen
  • Herz und Wirbelsäule
  • Herz und rechter Lunge
  • Herz und linker Lunge

5

Spüre wie das Herz durch die umgebenden Zwischenräume Auftrieb erhält. Stelle dir das Herz leicht schwebend vor, denke “ein hohes Herz ist ein frohes Herz”.

6

Nimm deine Hand weg und achte auf die Haltung deines Oberkörpers. Neigst du immer noch dazu, dich nach vorne hängen zu lassen oder gibt es einen Widerstand dagegen, den oberen Brustkorb zu senken?

7

Gehe mit deinem neuen Gefühl für das Herz einige Schritte durchs Zimmer…

Wie ist das?

Wir wünschen dir viel Spaß mit der kleinen Übung, die nur wenige Minuten dauert.

Dein

Team Franklin-Methode®

 

P.S.:

Schau, in diesem Video mit Eric findest du weitere nützliche Tipps zur Herz-Imagination:

 

 

 

Sharing ist Caring:

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen? Teile diesen Blog-Beitrag über die Franklin-Methode® und wie du zu einem Menschen mit entspannten Schultern wirst auch mit deinen Freunden. Außerdem freuen wir uns über deine Likes und Kommentare. Du möchtest mehr über die Franklin-Methode® erfahren? Dann besuche die Franklin-Methode® auf  Facebook, sieh dich unter unseren Büchern um oder abonniere den Newsletter der Franklin-Methode®. Der elektronische Postbote bringt dir Monat für Monat neue Ideen für die Beweglichkeit – sowie aus erster Hand Informationen zu Health-WorkshopsOnline-Kursen  und Ausbildungen der Franklin-Methode®.

 

Recommended Posts
Schreib uns

0

Hol dir deinen kostenlosen Zugang zur Franklin Video-Bibliothek!

Anmelden, Mitmachen, Wohlfühlen
close-link
Gratis Videos? YES!