Franklin-Methode® im Reitstall Hof Burmeide

Hallo Eric,

gleich zu Begin möchte ich mich bei Dir bedanken. Danken für die Chance Bewegungspädagogin werden zu können – um all diese fantastischen Erlebnisse im Körper wahrzunehmen und im alltäglichen Leben zu verinnerlichen. Danke für so viele, neue und andere Bilder in meinem Kopf. Danke für die Einsicht, dass wir es immer in der Hand haben, was wir denken wollen! Danke für so viel mehr Konzentration und focussierte Aufmerksamkeit auf die einfachen, kleinen Dinge in uns und im Leben. Danke für so viele neue Erfahrungen, in mir, mit mir und mit meinen Schülern und Workshopteilnehmern. Und da ich dem Pilotprojekt Franklin-Methode für Reiter bei Christiane Greiner-Manecke angehöre, Danke auch im Namen der vielen Pferde, denen es nun ein Stück weit leichter fällt, ihrer Anmut Ausdruck zu verleihen…

Seid 1 1/2 Jahren begleitet mich deine Methode durchs Leben. Oder sollte ich sagen, “auf Schritt und Tritt” – genau das ist ja das Geniale: Einmal etwas “aufgeschnappt” lässt sie nicht mehr los. Egal wo, ich trage sie überall mit hin-beim Laufen, beim Sitzen, beim Reiten, beim Liegen, beim Training…- längst sind die Materialien nicht mehr im Vordergrund, sondern die Gedanken, Imaginationen und Bewegungsgefühle. Täglich gibt es Neues zu erfahren über mich und meinen Körper, wie ein Puzzel…Stück für Stück scheint sich mein Körper an seine ursprünglichen Aufgaben zu erinnern. Eine Wohltat!

Natürlich lernen wir viel in der Ausbildung, die Basis dessen was wir weitergeben können, die Begeisterung jedoch, wächst von innen heraus. Jedes Mal wenn ein Workshopteilnehmer zurückkommt und davon berichtet wie sehr ihm, bzw. ihr, der Kurs bei den ganz alltäglichen Bewegungen wie Laufen, Stehen, Sitzen, Atmen und vielem Anderen, geholfen hat und mit welch’ neugewonnener Wertschätzung sich selbst gegenüber, diese Person nun durch ihr Leben geht, bin ich erfüllt von Freude. Freude darüber ein Puzzelteil in diesem einzigartigen Netzwerk sein zu dürfen! Tja, meine Pferde stimmen dem täglich, mit Geschmeidigkeit und Wohlbefinden zu.

Meine Lieblingsübungen (jede Übung wird auch auf dem Pferd ausprobiert und verinnerlichet) sind unter anderem:

Schwebende Schlüsselbeine, fallende Schulterblätter
Die Beckenräder/Beckenradbewußtsein
Steißbeinpendeln
Gehen ist Pendeln
Die Konstruktive Ruhe – Taschenlampe
Die neun Bewegungslinien
Die Verknüpfungen zwischen Fuß und Becken, sowie die zwischen Hand und Schultern sind nicht nur “zu Fuß” genial, sondern entfalten meiner Meinung nach, erst auf dem Rücken der Pferde ihre wahre “Wirkung”

Voller Enthusiasmus und bis  im Juli auf dem Summit  

herzliche Grüße

Jara Thomas

Lizenzierte Franklin-Methode®-Bewegungs-Pädagogin Level 1 (Zusatz Reiten) (Lizenznummer: FM10538), Level 2 in Ausbildung 2018

P.S.:
Hier erreicht ihr Jara:
Niedersachsen
Butjadingen 26969
Deutschland
 0172/2935078

 

Recommended Posts
Schreib uns

0

Hol dir deinen kostenlosen Zugang zur Franklin Video-Bibliothek!

Anmelden, Mitmachen, Wohlfühlen
close-link
Gratis Videos? YES!